Seminarreihe 5-A in Wertschätzender Kommunikation

185,00

Seminarreihe 5-A in Wertschätzender Kommunikation – 8. November bis 20. Dezember 2018
Donnerstags Abends von 18:30 bis 21:00
Mit Ina Rodewald, in 68163 Mannheim, Böcklinstr. 71

Vorrätig

Artikelnummer: SE2018-A5 Kategorie:

Beschreibung

8. November 2018
Donnerstag, 18:30 – 21:00
Modul 1
Beobachtung!
Warum urteile ich über andere Menschen?
Wir unterscheiden zwischen unserer persönlicher Wahrnehmung und der „tatsächlichen Gegebenheit“?
Wie komme ich aus der Wertung raus? Wann hilft mir meine Wertung?
Warum ist die Unterscheidung zwischen Beobachtung und Interpretation so wichtig?
Was hilft mir die Verbindung mit meinem Gegenüber aufrecht zu erhalten?
15. November 2018
Donnerstag, 18:30 – 21:00
Modul 2
Bedürfnisse!
Welche Bedürfnisse habe ich? Was sind Bedürfnisse? Wozu sind sie gut? Welche hat mein Gegenüber? Bedürfnisse versus Strategien!
Mit welchen Strategien kann ich meine Bedürfnisse erfüllen?
Wie kann ich herausfinden, was ich brauche, zum glücklich sein?
22. November 2018
Donnerstag, 18.30 – 21:00
Modul 3
Gefühle!
Woher kommen Gefühle? Sind sie lästig oder willkommen? Was tun sie für mich?
Was sind Gefühle und was sind Gedanken und Bewertungen?
Warum ist es manchmal schwierig an meine Gefühle zu kommen?
Woher kommt meine Wut? Wozu ist sie gut? Wozu nicht?
Wohin mit ihr? Möchte ich sie loswerden? Wenn ja, wie?
29. November 2018
Donnerstag, 18:30 – 21:00
Modul 4
Bitten!
Wir üben Bitten zu formulieren: Wie kann ich eine Bitte so stellen, dass mein Gegenüber sie gut annehmen kann und die Chance hat, sie zu erfüllen? Oder sie – guten Gewissens – auch ablehnen kann?
Was sind Forderungen und Wünsche? Warum sind sie so schwer zu erfüllen?
Wie reagieren wir auf Forderungen? Wir üben an unseren eigenen Beispielen aus dem beruflichen oder privaten Alltag, Bitten zu formulieren.
6. Dezember 2018
Donnerstag, 18:30 – 21:00
Modul 5
„Nein sagen!“
Kann ich „nein“ sagen, ohne mein Gegenüber zu verletzen, ohne ihn/ sie zu verletzen?
Wir sagen „Nein“ mit gutem Gewissen und aus vollem Herzen
Was passiert, wenn ich JA sage und NEIN meine?
Wie kann ich wertschätzend unterbrechen?
13. Dezember 2018
Donnerstag, 18:30 – 21:00
Modul 6
Aktives Zuhören
Aktives Zuhören als Vorbereitung zur Empathie
Wir üben zuzuhören. Warum ist zuhören so wichtig?
Ich gebe wieder was ich gehört habe.
20. Dezember 2018
Donnerstag, 18:30 – 21:00
Modul 7
Kritik, Vorwürfe und Empathie!
Kritik hören und Kritik annehmen: wie gehe ich damit um, wenn mir jemand einen Vorwurf macht? Wir lernen und üben die vier Stühle-Methode
Wie kann ich mir selbst Empathie geben?
Wie kann ich meinem Gegenüber Empathie geben