Kurse


Hier finden Sie Infos zu allen aktuellen Kursen und Veranstaltungen in 2018

  • Übungsabend in Wertschätzender Kommunikation
    Thema: Resilienz!
    am 5. Juni 2018 von 19:00 bis circa 21:30
    Ort: Böcklinstr. 71, 68163 Mannheim
    Durch regelmäßiges Üben sicherer werden in selbstbewußter Kommunikation!
    An einem Abend im Monat üben wir anhand von Alltagsbeispielen, wie wir für uns selbst und für andere Menschen in schwierigen Situationen Empathie aufbringen können.
    Anmeldungen bitte an ina.rodewald@gmail.com
    An den Übungsabenden möchten wir anhand von Beispielen aus dem Alltag der TeilnehmerInnen Situationen durchspielen, um sie dann in echten Situationen anwenden zu können.
    Voraussetzung: Du hast bereits einen Kurs bei mir oder einer anderen TrainerIn der Gewaltfreien Kommunikation besucht, und bist mit den Grundlagen vertraut.
    Anmeldung bitte an ina.rodewald@gmail.com, oder telefonisch unter 0163 2785663
    Dein Wertschätzungsbeitrag: 15 Euro plus MWSt / Abend
  • Teamtreffen Human Trust in Heidelberg,
    6. Juni 2018 von 19:00 bis 21:00
    Ort: Bergheimerstr. 108, in Heidelberg,
    Eingang schmaler Weg neben der Kita an der Kirche
    bitte der Beschilderung folgen
    Ein Abend zum Thema Resilienz:  Was ist Resilienz? Wozu ist sie gut? Wie kann ich vorbeugen um auch in schwierigen Zeiten stark zu bleiben?
    Sowohl für Mitglieder des Human Trust als auch für Nicht-Mitglieder.
    Bitte vorher anmelden unter ina.rodewald@gmail.com oder per whatsapp 01632785663
  • Paarseminar in Wertschätzender Kommunikation – Teil I – 29. Juni bis 1. Juli 2018!
    Selbstbewußte Kommunikation in der Partnerschaft
    Ein Wochenendkurs für Paare, die ihre Beziehung noch erfüllender und wertschätzender gestalten möchten
    Einsteigerkurs Teil I – keine Vorkenntnisse erforderlich – im Kloster Schöntal. Meistens sehr schnell ausgebucht! Mit Kinderbetreuung!
    Anmeldung   
    Kursinhalt: Möchtest du mehr Leichtigkeit und Zufriedenheit in der Beziehung mit deinem Partner? Dann könnte dich dieses Angebot interessieren.
    Ein Seminar-Wochenende für Paare mit Inhalten, die deine Beziehung verändern werden. In einer wunderschönen Umgebung, mit leckerem Essen, und einer erfahrenen Kinderbetreuerin für Eure Kinder.
    Wir, Bernd Dreger und Ina Rodewald, bieten ein Paarseminar zum Thema: „Ich höre was, das du nicht sagst“ – Gelingende Kommunikation in der Partnerschaft – an. Das Seminar findet vom 29. Juni bis 1. Juli 2018 mitten im schönen Jagsttal, im Kloster Schöntal statt (74214 Schöntal).
    In diesem Seminar erfahrt ihr, warum wir so oft aneinander vorbeireden, unser Partner uns nicht versteht und Konflikte durch das, wie wir etwas sagen, eskalieren. Auf Grundlage der Gewaltfreien Kommunikation® vermitteln wir Euch Handwerkszeug für eine wertschätzende Kommunikation mit dem Partner auch in schwierigen Situationen. Das bedeutet: Beobachten, ohne zu bewerten, Bedürfnisse und Gefühle klar und ehrlich auszudrücken und Bitten zu formulieren, die mein eigenes Leben und das meines Partners bereichern. Wer lernen möchte seinem Partner offen und neugierig zuzuhören, sich selbst klar und direkt auszudrücken, ohne den Anderen anzugreifen, der bekommt mit diesem Seminar einen echten Mehrwert.
    Wir freuen uns auf Euch!

 

  • Übungsabend in Wertschätzender Kommunikation
    Thema wird noch bekannt gegeben!
    am 3. Juli 2018 von 19:00 bis circa 21:30
    Ort: Böcklinstr. 71, 68163 Mannheim
    Durch regelmäßiges Üben sicherer werden in selbstbewußter Kommunikation!
    An einem Abend im Monat üben wir anhand von Alltagsbeispielen, wie wir für uns selbst und für andere Menschen in schwierigen Situationen Empathie aufbringen können.
    Anmeldungen bitte an ina.rodewald@gmail.com
    An den Übungsabenden möchten wir anhand von Beispielen aus dem Alltag der TeilnehmerInnen Situationen durchspielen, um sie dann in echten Situationen anwenden zu können.
    Voraussetzung: Du hast bereits einen Kurs bei mir oder einer anderen TrainerIn der Gewaltfreien Kommunikation besucht, und bist mit den Grundlagen vertraut.
    Anmeldung bitte an ina.rodewald@gmail.com, oder telefonisch unter 0163 2785663
    Dein Wertschätzungsbeitrag: 15 Euro plus MWSt / Abend

 

  • Teamtreffen Human Trust in Heidelberg,
    4. Juli 2018 von 19:00 bis 21:00
    Ort: Bergheimerstr. 108, in Heidelberg,
    Eingang schmaler Weg neben der Kita an der Kirche
    bitte der Beschilderung folgen
    Ein Abend zum Thema: wird noch bekannt gegeben
    Sowohl für Mitglieder des Human Trust als auch für Nicht-Mitglieder.
    Bitte vorher anmelden unter ina.rodewald@gmail.com oder per whatsapp 01632785663
  • Vertiefungskurs für Paare in Wertschätzender Kommunikation – Teil II – 7. bis 9. September 2018!
    Selbstbewußte Kommunikation in der Partnerschaft
    Ein Wochenendkurs für Paare, die ihre Beziehung noch erfüllender und wertschätzender gestalten möchten
    Vertiefungskurs – Teil II – Voraussetzung: Einsteigerkurs bereits mitgemacht
    Mit Ina Rodewald und Jürgen Licht
    Im Haus Carmenas, Hasensprung 27, 64757 Rothenberg.
    Anmeldung  
    Kursinhalt: „Schatziiiie, das war jetzt aber keine GfK!“
    Ein Vertiefungsseminar in Wertschätzender Kommunikation für Paare
    Worum geht es in diesem Seminar: Ihr habt bereits erste Erfahrungen mit der Wertschätzender Kommunikation im Alltag und in Eurer Paarbeziehung gemacht. Dabei habt Ihr vielleicht gemerkt, dass gerade in der Kommunikation mit Eurem Partner nicht immer auf Anhieb gelingt, was theoretisch klar ist. Da heißt es üben, üben, üben. Zusätzliche Informationen zu besonderen Fragestellungen bei der Anwendung der Wertschätzenden Kommunikation und Exkurse zu spezifischen Paar-Themen ergänzen dieses Seminar.
    Was lernt Ihr in diesem Seminar: In diesem Vertiefungsseminar vertiefen wir die vier Schritte der Wertschätzenden Kommunikation, die Ihr im Grundlagenkurs gelernt habt. Durch gemeinsames Üben bekommt Ihr die Gelegenheit mehr Sicherheit beim Umgang mit der Wertschätzenden Kommunikation zu erlangen. Ihr übt Euch darin, mit Konflikten konstruktiv umzugehen und im Umgang mit Eurem „schwierigen“ Partner gelassen zu bleiben. In verschiedenen Exkursen erfahrt Ihr, was für eine glückliche Beziehung außerdem noch wichtig ist.
    Themen und Inhalte:
    Sicherheit im Umgang mit den vier Schritten der GFK in typischen Paarkonflikten
    Was brauchst du? Und was brauche ich?
    Alte Glaubenssätze auflösen
    NEIN sagen – wie geht das?
    Empathie und Selbstempathie
    Üben, üben und nochmals üben
    Methoden: Neben dem theoretischen Anteil gehören Einzel- und Gruppenübungen zum Umfang des Seminars. Hierdurch könnt Ihr anhand praktischer Übungen und Beispielen aus Eurem eigenen Leben direkt erleben, wie sich diese etwas andere Art der Kommunikation auf Euch selbst und Euer Gegenüber auswirken kann.
    Voraussetzungen: Zu diesem Seminar könnt Ihr Euch nur als Paar bzw zu zweit anmelden. Die Teilnahme ist möglich für Paare, die bereits ein Einführungsseminar belegt haben, und somit bereits mit der Wertschätzenden Kommunikation vertraut sind.
    Konditionen: 
    Seminarteilnahme: 130 Euro (inkl MWST) pro Person – Bitte meldet euch beide individuell mit vollständigem Namen und E-Mail Adresse an!
    Unterbringung: 80 Euro pro Person für 2 Nächte im Doppelzimmer im Haus Carmenas
    Verpflegung: ca 40 Euro pro Person für 2 Tage – bitte vor Ort bezahlen!
  • 10. September 2018
    Fachtagung: Umgang mit Belastungen am Arbeitsplatz
    Tagung für Fachkräfte aus Erziehung, Bildung, Sozial- und Gesundheitswesen
    Heinrich-Pesch-Haus, Ludwigshafen
    https://familienbildung-ludwigshafen.de/veranstaltungen/sich-schuh-anziehen/
  • Einführungskurs an der Abendakademie in Mannheim, 6. und 7. Oktober 2018!
    Ein Einführungskurs für Menschen ohne Vorkenntnisse in der Wertschätzenden Kommunikation.
    Ein Wochenende, an dem wir neue Wege in der Kommunikation mit unseren Mitmenschen gehen möchten. Wir schauen uns Beziehungen zu unseren Partnern, Kindern und Eltern an. Sie erhalten Handwerkszeug auf Grundlage der Lehren der Gewaltfreien Kommunikation (R) nach Marshall Rosenberg, mit dem Sie auch in ’schwierigen‘ Situationen authentisch, ehrlich und respektvoll mit anderen Menschen umgehen können. Damit erhalten Sie die Möglichkeit Verbindungen harmonischer zu gestalten.
    Anmeldungen noch nicht möglich
  • 1. Heidelberger Empathie-Forum am 27. Oktober 2018
    Veranstaltungsort: Waldorfschule bei Wieblingen
    von 9:30 bis 18:00 Uhr
    Veranstalter: Elke Wilhelm, Ingrid Leuck, Jürgen Licht und Ina Rodewald
    www.empathie-forum.de

 

  • Paarseminar in Wertschätzender Kommunikation – Teil I – 9. bis 11. November 2018!
    Selbstbewußte Kommunikation in der Partnerschaft
    Ein Wochenendkurs für Paare, die ihre Beziehung noch erfüllender und wertschätzender gestalten möchten
    Einsteigerkurs Teil I – keine Vorkenntnisse erforderlich – im Kloster Schöntal. Meistens sehr schnell ausgebucht! Ohne Kinderbetreuung
    Anmeldung   
    Kursinhalt: Möchtest du mehr Leichtigkeit und Zufriedenheit in der Beziehung mit deinem Partner? Dann könnte dich dieses Angebot interessieren.
    Ein Seminar-Wochenende für Paare mit Inhalten, die deine Beziehung verändern werden. In einer wunderschönen Umgebung, mit leckerem Essen.
    Wir, Bernd Dreger und Ina Rodewald, bieten ein Paarseminar zum Thema: „Ich höre was, das du nicht sagst“ – Gelingende Kommunikation in der Partnerschaft – an. Das Seminar findet vom 9. bis 11. November 2018 mitten im schönen Jagsttal, im Kloster Schöntal statt (74214 Schöntal).
    In diesem Seminar erfahrt ihr, warum wir so oft aneinander vorbeireden, unser Partner uns nicht versteht und Konflikte durch das, wie wir etwas sagen, eskalieren. Auf Grundlage der Gewaltfreien Kommunikation® vermitteln wir Euch Handwerkszeug für eine wertschätzende Kommunikation mit dem Partner auch in schwierigen Situationen. Das bedeutet: Beobachten, ohne zu bewerten, Bedürfnisse und Gefühle klar und ehrlich auszudrücken und Bitten zu formulieren, die mein eigenes Leben und das meines Partners bereichern. Wer lernen möchte seinem Partner offen und neugierig zuzuhören, sich selbst klar und direkt auszudrücken, ohne den Anderen anzugreifen, der bekommt mit diesem Seminar einen echten Mehrwert.
    Wir freuen uns auf Euch!

 

 

  • Begonnene bzw. beendete Kurse:
  • Übungsabend in Wertschätzender Kommunikation
    Thema: Macht und Ohnmacht
    am 8. Mai 2018 von 19:00 bis circa 21:30
    Ort: Böcklinstr. 71, 68163 Mannheim
    Durch regelmäßiges Üben sicherer werden in selbstbewußter Kommunikation!
    An einem Abend im Monat üben wir anhand von Alltagsbeispielen, wie wir für uns selbst und für andere Menschen in schwierigen Situationen Empathie aufbringen können.
    Anmeldungen bitte an ina.rodewald@gmail.com
    An den Übungsabenden möchten wir anhand von Beispielen aus dem Alltag der TeilnehmerInnen Situationen durchspielen, um sie dann in echten Situationen anwenden zu können.
    Voraussetzung: Du hast bereits einen Kurs bei mir oder einer anderen TrainerIn der Gewaltfreien Kommunikation besucht, und bist mit den Grundlagen vertraut.
    Anmeldung bitte an ina.rodewald@gmail.com, oder telefonisch unter 0163 2785663
    Dein Wertschätzungsbeitrag: 15 Euro plus MWSt / Abend
  • Paarseminar in Wertschätzender Kommunikation – Teil I – 4. bis 6. Mai 2018!
    Selbstbewußte Kommunikation in der Partnerschaft
    Ein Wochenendkurs für Paare, die ihre Beziehung noch erfüllender und wertschätzender gestalten möchten
    Einsteigerkurs Teil I – keine Vorkenntnisse erforderlich – im Kloster Schöntal. Meistens sehr schnell ausgebucht! Ohne Kinderbetreuung
    Anmeldung   
    Kursinhalt: Möchtest du mehr Leichtigkeit und Zufriedenheit in der Beziehung mit deinem Partner? Dann könnte dich dieses Angebot interessieren.
    Ein Seminar-Wochenende für Paare mit Inhalten, die deine Beziehung verändern werden. In einer wunderschönen Umgebung, mit leckerem Essen.
    Wir, Bernd Dreger und Ina Rodewald, bieten ein Paarseminar zum Thema: „Ich höre was, das du nicht sagst“ – Gelingende Kommunikation in der Partnerschaft – an. Das Seminar findet vom 4. bis 6. Mai 2018 mitten im schönen Jagsttal, im Kloster Schöntal statt (74214 Schöntal).
    In diesem Seminar erfahrt ihr, warum wir so oft aneinander vorbeireden, unser Partner uns nicht versteht und Konflikte durch das, wie wir etwas sagen, eskalieren. Auf Grundlage der Gewaltfreien Kommunikation® vermitteln wir Euch Handwerkszeug für eine wertschätzende Kommunikation mit dem Partner auch in schwierigen Situationen. Das bedeutet: Beobachten, ohne zu bewerten, Bedürfnisse und Gefühle klar und ehrlich auszudrücken und Bitten zu formulieren, die mein eigenes Leben und das meines Partners bereichern. Wer lernen möchte seinem Partner offen und neugierig zuzuhören, sich selbst klar und direkt auszudrücken, ohne den Anderen anzugreifen, der bekommt mit diesem Seminar einen echten Mehrwert.
    Wir freuen uns auf Euch!

 

  • Teamtreffen Human Trust in Heidelberg,
    2. Mai 2018 von 19:00 bis 21:00
    Ort: Bergheimerstr. 108, in Heidelberg,
    Eingang schmaler Weg neben der Kita an der Kirche
    bitte der Beschilderung folgen
    Ein Abend zum Thema Macht und Ohnmacht:  Was ist Macht? Wozu ist sie gut? Wie kann ich mich gegen destruktive Anwendung von Macht  wehren?
    Sowohl für Mitglieder des Human Trust als auch für Nicht-Mitglieder.
    Bitte vorher anmelden unter ina.rodewald@gmail.com oder per whatsapp 01632785663

 

  • GFK Tag in Stuttgart, 28. April
    An diesem Tag werde ich einen Workshop zum Thema „Empathie mit Kindern“ geben. Wie geht das? Was bringt das? zur Info und Anmeldung: http://www.gfk-info.de/GFK-Tag-stuttgart/#toggle-id-5

 

  • GFK-Kongress in Mannheim, 7. und 8. April 2018
    Der DACH e.V. zur Verbreitung der Gewaltfreien Kommunikation feiert sein 10-jähriges Bestehen in Deutschland, Österreich und der Schweiz.
    PR-Ankündigung Kongress DACH

 

  • Übungsabend in Wertschätzender Kommunikation zum Thema
    Selbstvertrauen gewinnen! – den inneren Kritiker zähmen
    am 10. April 2018 von 19:00 bis circa 21:30
    Ort: Böcklinstr. 71, 68163 Mannheim
    Durch regelmäßiges Üben sicherer werden in selbstbewußter Kommunikation!
    An einem Abend im Monat üben wir anhand von Alltagsbeispielen, wie wir für uns selbst und für andere Menschen in schwierigen Situationen Empathie aufbringen können.
    Anmeldungen bitte an ina.rodewald@gmail.com
    An den Übungsabenden möchten wir anhand von Beispielen aus dem Alltag der TeilnehmerInnen Situationen durchspielen, um sie dann in echten Situationen anwenden zu können.
    Voraussetzung: Du hast bereits einen Kurs bei mir oder einer anderen TrainerIn der Gewaltfreien Kommunikation besucht, und bist mit den Grundlagen vertraut.
    Anmeldung bitte an ina.rodewald@gmail.com, oder telefonisch unter 0163 2785663
    Dein Wertschätzungsbeitrag: 15 Euro plus MWSt / Abend
  • 5. Bonner GFK Tag am 18. März 2018: In Bonn werde ich einen Workshop zu folgendem Thema halten: Wertschätzende Kommunikation mit Kindern! Wie geht das? Was bringt das? zur weiteren Info und zur Anmeldung geht es hier: https://gfktagbonn.de/programm-2018/ws-reihe-2018-01/ws-1-01/

 

  • Einführungskurs an der Abendakademie in Mannheim, 24. bis 25. März 2018!
    Ein Einführungskurs für Menschen ohne Vorkenntnisse in der Wertschätzenden Kommunikation.
    Ein Wochenende, an dem wir neue Wege in der Kommunikation mit unseren Mitmenschen gehen möchten. Wir schauen uns Beziehungen zu unseren Partnern, Kindern und Eltern an. Sie erhalten Handwerkszeug auf Grundlage der Lehren der Gewaltfreien Kommunikation (R) nach Marshall Rosenberg, mit dem Sie auch in ’schwierigen‘ Situationen authentisch, ehrlich und respektvoll mit anderen Menschen umgehen können. Damit erhalten Sie die Möglichkeit Verbindungen harmonischer zu gestalten.
    Anmeldungen ab sofort möglich unter:
    https://www.abendakademie-mannheim.de/Veranstaltung/titel-Harmonische+Beziehungen+f%C3%BChren+ohne+sich+zu+verbiegen/5145132c92b2d262bafc9d278b6f8d31.html

 

  • Übungsabend in Wertschätzender Kommunikation zum Thema
    Entscheidungen treffen!
    am 6. März 2018 von 19:00 bis circa 21:30
    Ort: Böcklinstr. 71, 68163 Mannheim
    Durch regelmäßiges Üben sicherer werden in selbstbewußter Kommunikation!
    An einem Abend im Monat üben wir anhand von Alltagsbeispielen, wie wir für uns selbst und für andere Menschen in schwierigen Situationen Empathie aufbringen können.
    Anmeldungen bitte an ina.rodewald@gmail.com
    An den Übungsabenden möchten wir anhand von Beispielen aus dem Alltag der TeilnehmerInnen Situationen durchspielen, um sie dann in echten Situationen anwenden zu können.
    Voraussetzung: Du hast bereits einen Kurs bei mir oder einer anderen TrainerIn der Gewaltfreien Kommunikation besucht, und bist mit den Grundlagen vertraut.
    Anmeldung bitte an ina.rodewald@gmail.com, oder telefonisch unter 0163 2785663
    Dein Wertschätzungsbeitrag: 15 Euro plus MWSt / Abend

 

  • Übungsabend in Wertschätzender Kommunikation zum Thema
    Rückblick auf 2017 und Vorschau auf 2018!
    am Donnerstag, den 4. Januar 2018 von 19:00 bis circa 21:30
    Ort: Böcklinstr. 71, 68163 Mannheim
    Durch regelmäßiges Üben sicherer werden in selbstbewußter Kommunikation!
    An einem Abend im Monat üben wir anhand von Alltagsbeispielen, wie wir für uns selbst und für andere Menschen in schwierigen Situationen Empathie aufbringen können.
    Anmeldungen bitte an ina.rodewald@gmail.com
    An den Übungsabenden möchten wir anhand von Beispielen aus dem Alltag der TeilnehmerInnen Situationen durchspielen, um sie dann in echten Situationen anwenden zu können.
    Voraussetzung: Du hast bereits einen Kurs bei mir oder einer anderen TrainerIn der Gewaltfreien Kommunikation besucht, und bist mit den Grundlagen vertraut.
    Anmeldung bitte an ina.rodewald@gmail.com, oder telefonisch unter 0163 2785663
    Dein Wertschätzungsbeitrag: 15 Euro plus MWSt / Abend
  • Übungsabend in Wertschätzender Kommunikation zum Thema
    Aufstellen und auflösen von herausfordernden Situationen!
    am 7. November 2017 von 19:00 bis circa 21:30
    Ort: Böcklinstr. 71, 68163 Mannheim
    Durch regelmäßiges Üben sicherer werden in selbstbewußter Kommunikation!
    An einem Abend im Monat üben wir anhand von Alltagsbeispielen, wie wir für uns selbst und für andere Menschen in schwierigen Situationen Empathie aufbringen können.
    Anmeldungen bitte an ina.rodewald@gmail.com
    An den Übungsabenden möchten wir anhand von Beispielen aus dem Alltag der TeilnehmerInnen Situationen durchspielen, um sie dann in echten Situationen anwenden zu können.
    Voraussetzung: Du hast bereits einen Kurs bei mir oder einer anderen TrainerIn der Gewaltfreien Kommunikation besucht, und bist mit den Grundlagen vertraut.
    Anmeldung bitte an ina.rodewald@gmail.com, oder telefonisch unter 0163 2785663
    Dein Wertschätzungsbeitrag: 15 Euro plus MWSt / Abend

 

  • Paarseminar in Wertschätzender Kommunikation – Teil I – 3. bis 5. November 2017!
    Selbstbewußte Kommunikation in der Partnerschaft – ausgebucht
    Ein Wochenendkurs für Paare, die ihre Beziehung noch erfüllender und wertschätzender gestalten möchten
    Einsteigerkurs Teil I – keine Vorkenntnisse erforderlich
    Im Kloster Schöntal. Warteliste!
    Anmeldung   
    Kursinhalt: Möchtest du mehr Leichtigkeit und Zufriedenheit in der Beziehung mit deinem Partner? Dann könnte dich dieses Angebot interessieren.
    Ein Seminar-Wochenende für Paare mit Inhalten, die deine Beziehung verändern werden. In einer wunderschönen Umgebung, mit leckerem Essen, und einer erfahrenen Kinderbetreuerin für Eure Kinder.
    Wir, Bernd Dreger und Ina Rodewald, bieten ein Paarseminar zum Thema: „Ich höre was, das du nicht sagst“ – Gelingende Kommunikation in der Partnerschaft – an. Das Seminar findet vom 3. bis 5. November 2017 mitten im schönen Jagsttal, im Kloster Schöntal statt (74214 Schöntal).
    In diesem Seminar erfahrt ihr, warum wir so oft aneinander vorbeireden, unser Partner uns nicht versteht und Konflikte durch das, wie wir etwas sagen, eskalieren. Auf Grundlage der Gewaltfreien Kommunikation® vermitteln wir Euch Handwerkszeug für eine wertschätzende Kommunikation mit dem Partner auch in schwierigen Situationen. Das bedeutet: Beobachten, ohne zu bewerten, Bedürfnisse und Gefühle klar und ehrlich auszudrücken und Bitten zu formulieren, die mein eigenes Leben und das meines Partners bereichern. Wer lernen möchte seinem Partner offen und neugierig zuzuhören, sich selbst klar und direkt auszudrücken, ohne den Anderen anzugreifen, der bekommt mit diesem Seminar einen echten Mehrwert.
    Wir freuen uns auf Euch!
  • Das große Empathie-Zirkel-Training für Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren mit Eltern oder Großeltern
    Sonntag, 22. Oktober 2017 von 10:00 bis 15:00
    In der Kurpfalzhalle in Oftersheim in Zusammenarbeit der Empathie-Trainerin Ina Rodewald mit dem TSV Oftersheim und seinen TrainerInnen unter Leitung von Elisabeth Groß
    Ein Vormittag unter dem Stern der Empathie und der Bewegung1
    Wir möchten Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren mit ihren älteren Geschwistern und Eltern oder anderen Familienmitgliedern zu einer besonderen Art der Begegnung einladen.
    Zuerst werden Sie von Maximus dem Magier verzaubert werden. Dann werden Sie vertrauensbildende Übungen als auch (unter Anleitung) Empathie-Übungen zu Themen aus dem Familienalltag machen.
    Um die Mittagszeit wird für einen Unkostenbeitrag für das leibliche Wohl gesorgt. Dabei erhalten die Teilnehmenden die Möglichkeit zum Austausch.
    Verbindliche Anmeldungen bitte an: Geschaeftsstelle@tsv-oftersheim.de
    Anmeldeschluß: Dienstag den 17. Oktober!
    Wertschätzungsbeitrag pro Familie: 18 Euro!
    Für Teilnehmende von 10 bis 99 Jahre!
    Bitte Turnschuhe mitbringen!

 

  • Vertiefungskurs für Paare in Wertschätzender Kommunikation – Teil II – 6. bis 8. Oktober 2017 – ausgebucht!
    Selbstbewußte Kommunikation in der Partnerschaft
    Ein Wochenendkurs für Paare, die ihre Beziehung noch erfüllender und wertschätzender gestalten möchten
    Vertiefungskurs – Teil II – Voraussetzung: Einsteigerkurs bereits mitgemacht
    Mit Ina Rodewald
    Im Haus Carmenas, Hasensprung 27, 64757 Rothenberg.
    Anmeldung  
    Kursinhalt: „Schatziiiie, das war jetzt aber keine GfK!“
    Ein Vertiefungsseminar in Wertschätzender Kommunikation für Paare
    Worum geht es in diesem Seminar: Ihr habt bereits erste Erfahrungen mit der Wertschätzender Kommunikation im Alltag und in Eurer Paarbeziehung gemacht. Dabei habt Ihr vielleicht gemerkt, dass gerade in der Kommunikation mit Eurem Partner nicht immer auf Anhieb gelingt, was theoretisch klar ist. Da heißt es üben, üben, üben. Zusätzliche Informationen zu besonderen Fragestellungen bei der Anwendung der Wertschätzenden Kommunikation und Exkurse zu spezifischen Paar-Themen ergänzen dieses Seminar.
    Was lernt Ihr in diesem Seminar: In diesem Vertiefungsseminar vertiefen wir die vier Schritte der Wertschätzenden Kommunikation, die Ihr im Grundlagenkurs gelernt habt. Durch gemeinsames Üben bekommt Ihr die Gelegenheit mehr Sicherheit beim Umgang mit der Wertschätzenden Kommunikation zu erlangen. Ihr übt Euch darin, mit Konflikten konstruktiv umzugehen und im Umgang mit Eurem „schwierigen“ Partner gelassen zu bleiben. In verschiedenen Exkursen erfahrt Ihr, was für eine glückliche Beziehung außerdem noch wichtig ist.
    Themen und Inhalte:
    Sicherheit im Umgang mit den vier Schritten der GFK in typischen Paarkonflikten
    Die Fünf Sprachen der Liebe
    Was brauchst du? Und was brauche ich?
    Mein Selbstwert und Selbstwertzweifel
    NEIN sagen – wie geht das?
    Empathie und Selbstempathie
    Üben, üben und nochmals üben
    Methoden: Neben dem theoretischen Anteil gehören Einzel- und Gruppenübungen zum Umfang des Seminars. Hierdurch könnt Ihr anhand praktischer Übungen und Beispielen aus Eurem eigenen Leben direkt erleben, wie sich diese etwas andere Art der Kommunikation auf Euch selbst und Euer Gegenüber auswirken kann.
    Voraussetzungen: Zu diesem Seminar könnt Ihr Euch nur als Paar bzw zu zweit anmelden. Die Teilnahme ist möglich für Paare, die bereits ein Einführungsseminar belegt haben, und somit bereits mit der Wertschätzenden Kommunikation vertraut sind.
    Konditionen: 
    Seminarteilnahme: 130 Euro (inkl MWST) pro Person – Bitte meldet euch beide individuell mit vollständigem Namen und E-Mail Adresse an!
    Unterbringung: 80 Euro pro Person für 2 Nächte im Doppelzimmer im Haus Carmenas
    Verpflegung: ca 40 Euro pro Person für 2 Tage – bitte vor Ort bezahlen!

 

  • Übungsabend in Wertschätzender Kommunikation zum Thema Mein inneres Kind!
    am 12. September 2017 von 19:00 bis circa 21:30
    Ort: Böcklinstr. 71, 68163 Mannheim
    Durch regelmäßiges Üben sicherer werden in selbstbewußter Kommunikation!
    An einem Abend im Monat üben wir anhand von Alltagsbeispielen, wie wir für uns selbst und für andere Menschen in schwierigen Situationen Empathie aufbringen können.
    Anmeldungen bitte an ina.rodewald@gmail.com
    An den Übungsabenden möchten wir anhand von Beispielen aus dem Alltag der TeilnehmerInnen Situationen durchspielen, um sie dann in echten Situationen anwenden zu können.
    Voraussetzung: Du hast bereits einen Kurs bei mir oder einer anderen TrainerIn der Gewaltfreien Kommunikation besucht, und bist mit den Grundlagen vertraut.
    Anmeldung bitte an ina.rodewald@gmail.com, oder telefonisch unter 0163 2785663
    Dein Wertschätzungsbeitrag: 15 Euro plus MWSt / Abend

 

  • Übungsabend in Wertschätzender Kommunikation zum Thema
    Meine inneren Anteile aufstellen!
    6. Abend am 1. August 2017 von 19:00 bis circa 21:30
    Ort: Böcklinstr. 71, 68163 Mannheim
    Durch regelmäßiges Üben sicherer werden in selbstbewußter Kommunikation!
    An einem Abend im Monat üben wir anhand von Alltagsbeispielen, wie wir für uns selbst und für andere Menschen in schwierigen Situationen Empathie aufbringen können.
    Anmeldungen bitte an ina.rodewald@gmail.com
    An den Übungsabenden möchten wir anhand von Beispielen aus dem Alltag der TeilnehmerInnen Situationen durchspielen, um sie dann in echten Situationen anwenden zu können.
    Voraussetzung: Du hast bereits einen Kurs bei mir oder einer anderen TrainerIn der Gewaltfreien Kommunikation besucht, und bist mit den Grundlagen vertraut.
    Anmeldung bitte an ina.rodewald@gmail.com, oder telefonisch unter 0163 2785663
    Dein Wertschätzungsbeitrag: 15 Euro plus MWSt / Abend

 

  • Übungsabend in Wertschätzender Kommunikation zum Thema
    Empathie und Vergebung!
    5. Abend am 4. Juli 2017 von 19:00 bis circa 21:30
    Ort: Böcklinstr. 71, 68163 Mannheim
    Weitere Termine:  1. August
    Durch regelmäßiges Üben sicherer werden in selbstbewußter Kommunikation!
    An einem Abend im Monat üben wir anhand von Alltagsbeispielen, wie wir für uns selbst und für andere Menschen in schwierigen Situationen Empathie aufbringen können.
    Anmeldungen bitte an ina.rodewald@gmail.com
    An den Übungsabenden möchten wir anhand von Beispielen aus dem Alltag der TeilnehmerInnen Situationen durchspielen, um sie dann in echten Situationen anwenden zu können.
    Voraussetzung: Du hast bereits einen Kurs bei mir oder einer anderen TrainerIn der Gewaltfreien Kommunikation besucht, und bist mit den Grundlagen vertraut.
    Anmeldung bitte an ina.rodewald@gmail.com, oder telefonisch unter 0163 2785663
    Dein Wertschätzungsbeitrag: 15 Euro plus MWSt / Abend

 

  • Paarseminar in Wertschätzender Kommunikation – Teil I – 30. Juni bis 2. Juli 2017!
    Selbstbewußte Kommunikation in der Partnerschaft
    Ein Wochenendkurs für Paare, die ihre Beziehung noch erfüllender und wertschätzender gestalten möchten
    Mit Kinderbetreuung
    Einsteigerkurs Teil I – keine Vorkenntnisse erforderlich
    Im Kloster Schöntal. Anmeldungen nicht mehr möglich. Kurs ausgebucht!!
    Anmeldung   
    Kursinhalt: Möchtest du mehr Leichtigkeit und Zufriedenheit in der Beziehung mit deinem Partner? Dann könnte dich dieses Angebot interessieren.
    Ein Seminar-Wochenende für Paare mit Inhalten, die deine Beziehung verändern werden. In einer wunderschönen Umgebung, mit leckerem Essen, und einer erfahrenen Kinderbetreuerin für Eure Kinder.
    Wir, Bernd Dreger und Ina Rodewald, bieten ein Paarseminar zum Thema: „Ich höre was, das du nicht sagst“ – Gelingende Kommunikation in der Partnerschaft – an. Das Seminar findet vom 30. Juni bis 2. Juli 2017 mitten im schönen Jagsttal, im Kloster Schöntal statt (74214 Schöntal).
    In diesem Seminar erfahrt ihr, warum wir so oft aneinander vorbeireden, unser Partner uns nicht versteht und Konflikte durch das, wie wir etwas sagen, eskalieren. Auf Grundlage der Gewaltfreien Kommunikation® vermitteln wir Euch Handwerkszeug für eine wertschätzende Kommunikation mit dem Partner auch in schwierigen Situationen. Das bedeutet: Beobachten, ohne zu bewerten, Bedürfnisse und Gefühle klar und ehrlich auszudrücken und Bitten zu formulieren, die mein eigenes Leben und das meines Partners bereichern. Wer lernen möchte seinem Partner offen und neugierig zuzuhören, sich selbst klar und direkt auszudrücken, ohne den Anderen anzugreifen, der bekommt mit diesem Seminar einen echten Mehrwert.
    Wir freuen uns auf Euch!
  • Übungsabend in Wertschätzender Kommunikation zum Thema
    Vergebung!
    4. Abend am 6. Juni 2017 von 19:00 bis circa 21:30
    Ort: Böcklinstr. 71, 68163 Mannheim
    Weitere Termine: 4. Juli, 1. August
    Durch regelmäßiges Üben sicherer werden in selbstbewußter Kommunikation!
    An einem Abend im Monat üben wir anhand von Alltagsbeispielen, wie wir für uns selbst und für andere Menschen in schwierigen Situationen Empathie aufbringen können.
    Anmeldungen bitte an ina.rodewald@gmail.com
    An den Übungsabenden möchten wir anhand von Beispielen aus dem Alltag der TeilnehmerInnen Situationen durchspielen, um sie dann in echten Situationen anwenden zu können.
    Voraussetzung: Du hast bereits einen Kurs bei mir oder einer anderen TrainerIn der Gewaltfreien Kommunikation besucht, und bist mit den Grundlagen vertraut.
    Anmeldung bitte an ina.rodewald@gmail.com, oder telefonisch unter 0163 2785663
    Dein Wertschätzungsbeitrag: 15 Euro plus MWSt / Abend
  • Übungsabend in Wertschätzender Kommunikation zum Thema
    Meine (Körper-)Haltung im Leben!
    3. Abend am 9. Mai 2017 von 19:00 bis circa 21:30
    Ort: Böcklinstr. 71, 68163 Mannheim
    Weitere Termine: 6. Juni, 4. Juli, 1. August
    Durch regelmäßiges Üben sicherer werden in selbstbewußter Kommunikation!
    An einem Abend im Monat üben wir anhand von Alltagsbeispielen, wie wir für uns selbst und für andere Menschen in schwierigen Situationen Empathie aufbringen können.
    Anmeldungen bitte an ina.rodewald@gmail.com
    An den Übungsabenden möchten wir anhand von Beispielen aus dem Alltag der TeilnehmerInnen Situationen durchspielen, um sie dann in echten Situationen anwenden zu können.
    Voraussetzung: Du hast bereits einen Kurs bei mir oder einer anderen TrainerIn der Gewaltfreien Kommunikation besucht, und bist mit den Grundlagen vertraut.
    Anmeldung bitte an ina.rodewald@gmail.com, oder telefonisch unter 0163 2785663
    Dein Wertschätzungsbeitrag: 15 Euro plus MWSt / Abend
  • Übungsabend in Wertschätzender Kommunikation zum Thema
    WUT – Woher kommt sie? Wozu ist sie (nicht) gut? Wohin mit ihr?
    2. Abend am 4. April 2017 von 19:00 bis circa 21:30
    Ort: Böcklinstr. 71, 68163 Mannheim
    Weitere Termine:  9. Mai, 6. Juni, 4. Juli, 1. August
    Durch regelmäßiges Üben sicherer werden in selbstbewußter Kommunikation!
    An einem Abend im Monat üben wir anhand von Alltagsbeispielen, wie wir für uns selbst und für andere Menschen in schwierigen Situationen Empathie aufbringen können.
    Anmeldungen bitte an ina.rodewald@gmail.com
    An den Übungsabenden möchten wir anhand von Beispielen aus dem Alltag der TeilnehmerInnen Situationen durchspielen, um sie dann in echten Situationen anwenden zu können.
    Voraussetzung: Du hast bereits einen Kurs bei mir oder einer anderen TrainerIn der Gewaltfreien Kommunikation besucht, und bist mit den Grundlagen vertraut.
    Anmeldung bitte an ina.rodewald@gmail.com, oder telefonisch unter 0163 2785663
    Dein Wertschätzungsbeitrag: 15 Euro plus MWSt / Abend
  • Paarseminar in Wertschätzender Kommunikation – Teil I – 31 März bis 2. April 2017!
    Selbstbewußte Kommunikation in der Partnerschaft
    Ein Wochenendkurs für Paare, die ihre Beziehung noch erfüllender und wertschätzender gestalten möchten
    Einsteigerkurs Teil I – keine Vorkenntnisse erforderlich
    Im Kloster Schöntal. Anmeldung nicht mehr möglich – Kurs ist ausgebucht!
    Anmeldung   
    Kursinhalt: Möchtest du mehr Leichtigkeit und Zufriedenheit in der Beziehung mit deinem Partner? Dann könnte dich dieses Angebot interessieren.
    Ein Seminar-Wochenende für Paare mit Inhalten, die deine Beziehung verändern werden. In einer wunderschönen Umgebung, mit leckerem Essen, und einer erfahrenen Kinderbetreuerin für Eure Kinder.
    Wir, Bernd Dreger und Ina Rodewald, bieten ein Paarseminar zum Thema: „Ich höre was, das du nicht sagst“ – Gelingende Kommunikation in der Partnerschaft – an. Das Seminar findet vom 10. bis 12. Juni 2016 mitten im schönen Jagsttal, im Kloster Schöntal statt (74214 Schöntal).
    In diesem Seminar erfahrt ihr, warum wir so oft aneinander vorbeireden, unser Partner uns nicht versteht und Konflikte durch das, wie wir etwas sagen, eskalieren. Auf Grundlage der Gewaltfreien Kommunikation® vermitteln wir Euch Handwerkszeug für eine wertschätzende Kommunikation mit dem Partner auch in schwierigen Situationen. Das bedeutet: Beobachten, ohne zu bewerten, Bedürfnisse und Gefühle klar und ehrlich auszudrücken und Bitten zu formulieren, die mein eigenes Leben und das meines Partners bereichern. Wer lernen möchte seinem Partner offen und neugierig zuzuhören, sich selbst klar und direkt auszudrücken, ohne den Anderen anzugreifen, der bekommt mit diesem Seminar einen echten Mehrwert.
    Wir freuen uns auf Euch!
  • Übungsabend in Wertschätzender Kommunikation – an jedem 1. Dienstag im Monat
    1. Abend am 7. März 2017 von 19:00 bis circa 21:30
    Ort: Böcklinstr. 71, 68163 Mannheim
    Weitere Termine:  4. April, 9. Mai, 6. Juni, 4. Juli, 1. August
    Durch regelmäßiges Üben sicherer werden in selbstbewußter Kommunikation!
    An einem Abend im Monat üben wir anhand von Alltagsbeispielen, wie wir für uns selbst und für andere Menschen in schwierigen Situationen Empathie aufbringen können.
    Anmeldungen sind noch möglich.
    An den Übungsabenden möchten wir anhand von Beispielen aus dem Alltag der TeilnehmerInnen Situationen durchspielen, um sie dann in echten Situationen anwenden zu können.
    Voraussetzung: Du hast bereits einen Kurs bei mir oder einer anderen TrainerIn der Gewaltfreien Kommunikation besucht, und bist mit den Grundlagen vertraut.
    Anmeldung bitte an ina.rodewald@gmail.com, oder telefonisch unter 0163 2785663
    Dein Wertschätzungsbeitrag: 15 Euro plus MWSt / Abend [/EXPAND
  • Vertiefungskurs für Paare in Wertschätzender Kommunikation – Teil III – 9. Dezember bis 11. Dezember 2016
    keine Anmeldungen mehr möglich!
    Selbstbewußte Kommunikation in der Partnerschaft
    Ein Wochenendkurs für Paare, die ihre Beziehung noch erfüllender und wertschätzender gestalten möchten
    Vertiefungskurs – Teil III – Voraussetzung Einsteigerkurs bereits mitgemacht
    Mit Ina Rodewald
    Im Haus Carmenas, Hasensprung 27, 64757 Rothenberg.
    Anmeldung  
    Kursinhalt„Schatziiiie, das war jetzt aber keine GfK!“Ein Vertiefungsseminar in Wertschätzender Kommunikation für Paare Worum geht es in diesem Seminar:Ihr habt bereits erste Erfahrungen mit der Wertschätzender Kommunikation im Alltag und inEurer Paarbeziehung gemacht. Dabei habt Ihr vielleicht gemerkt, dass noch kein Meister vomHimmel gefallen ist und dass gerade in der Kommunikation mit Eurem Partner nicht immer aufAnhieb gelingt, was theoretisch klar ist. Da heißt es üben, üben, üben.Zusätzliche Informationen zu besonderen Fragestellungen bei der Anwendung derWertschätzenden Kommunikation und Exkurse zu spezifischen Paar-Themen ergänzendieses Seminar.Was lernt Ihr in diesem Seminar:In diesem Vertiefungsseminar vertiefen wir die vier Schritte der WertschätzendenKommunikation, die Ihr im Grundlagenkurs gelernt habt. Durch gemeinsames üben bekommtIhr die Gelegenheit mehr Sicherheit beim Umgang mit der Wertschätzenden Kommunikationzu erlangen. Ihr übt Euch darin, mit Konflikten konstruktiv umzugehen und im Umgang mitEurem „schwierigen“ Partner gelassen zu bleiben. In verschiedenen Exkursen erfahrt Ihr wasfür eine glückliche Beziehung außerdem noch wichtig ist.Themen und Inhalte:– Sicherheit im Umgang mit den vier Schritten der GFK in typischen Paarkonflikten- Fünf Sprachen der Liebe – Was brauchst du? Und was brauche ich?- Mein Selbstwert und Selbstwertzweifel- Urteile und Bewertungen- Empathie und Selbstempathie- „Wenn du mich wirklich lieben würdest, dann würdest du….“ Über Erwartungen,Forderungen, Wünschen und Bitten- Üben, üben und nochmals übenMethoden:Neben dem theoretischen Anteil gehören Einzel- und Gruppenübungen zum Umfang desSeminars. Hierdurch könnt Ihr anhand praktischer Übungen und Beispielen aus Euremeigenen Leben direkt erleben, wie sich diese etwas andere Art der Kommunikation auf Euchselbst und Euer Gegenüber auswirken kann.Voraussetzungen:Zu diesem Seminar könnt Ihr Euch nur als Paar anmelden. Die Teilnahme ist möglich fürPaare, die das Einführungsseminar bei uns im Kloster Schönthal belegt haben, bzw. fürPaare, die bereits mit der Wertschätzenden Kommunikation vertraut sind.Konditionen: 
    Seminarpreis: 119 Euro (incl MWST) pro Person – bitte meldet euch beide individuell an!
    Unterbringung: 80 Euro pro Person für 2 Nächte im Doppelzimmer entweder im Haus Carmenas oder im Hotel Hirsch in Rothenberg, je nach Verfügbarkeit
    Verpflegung: ca. 35 Euro pro Person für 2 Tage – bitte vor Ort bezahlen!
  • Seminarreihe 4-B in Wertschätzender Kommunikation – 19. Oktober bis 23. November 2016
    Mittwochs Abends von 19:00 bis 21:30
    Mit Ina Rodewald, in 68163 Mannheim, Böcklinstr. 71
    Der Kurs findet in den Schulferien nicht statt.
    Anmeldung  

    19. Oktober 2016
    Mittwoch, 19:00 – 21:30
    Modul 6
    Aktives Zuhören!
    Wie kann ich jemanden, der nicht aufhören möchte zu reden, unterbrechen?
    Aktives Zuhören als Vorbereitung zur Empathie
    Wir üben zuzuhören. Warum ist zuhören so wichtig?
    26. Oktober 2016
    Mittwoch, 19:00 – 21:30
    Modul 7
    Ärger und Wut
    Wie gehe ich mit Ärger oder Wut um?
    Wir kombinieren Beobachtung, Gefühl und Bedürfnis, und schließen eine Bitte an. Wir üben eine neue Sprache!
    Antworten auf die Bitte üben
    9. November 2016
    Mittwoch, 19.00 – 21:30
    Modul 8
    Kritik, Vorwürfe und Empathie!

    Kritik hören und Kritik annehmen: wie gehe ich damit um, wenn mir jemand einen Vorwurf macht? Wir lernen und üben die vier Stühle-Methode

    Wie kann ich mir selbst Empathie geben?

    Wie kann ich meinem Gegenüber Empathie geben?

    16. November 2016
    Mittwoch, 19:00 – 21:30
    Modul 9
    Glaubenssätze!

    Welchen Zweck erfüllen sie?
    Welche Glaubenssätze sind für mich noch gültig? Gibt es welche, von denen ich mich verabschieden möchte?
    Wie kann ich unerwünschte Glaubenssätze umwandeln in positive Bestärkungen?

    23. November 2016
    Mittwoch, 19:00 – 21:30
    Modul 10
    Empathiestrategien und mein inneres Team!

    Mein inneres Team
    Empathie für mich: was kann ich für mich Gutes tun, insbesondere wenn es mir nicht gut geht?

    Erste-Hilfe-Kasten für den „Notfall“

  • Übungsreihe für Fortgeschrittene in Wertschätzender Kommunikation  – ab dem 23. August 2016
    Ein Mal im Monat, Dienstag Abends von 19:00 bis 21:30
    Mit Ina Rodewald, in 68163 Mannheim, Böcklinstr. 71
    nur für Absolventen der Seminarreihe, und für Teilnehmer mit GFK Erfahrung
    Der Kurs findet in den Schulferien nicht statt.
    Kosten: 15,00 Euro plus 19% MWSt (2,85 Euro) = 17,85 Euro pro Abend

    23. August 2016
    Dienstag, 19:00 – 21:30
    1. Abend 
    Entscheidungen!

    Wie kann ich herausfinden, was ich will? und wie ich dahin komme?

    20. September 2016
    Dienstag, 19:00 – 21:30
    2. Abend 
    Angst!

    Wovor habe ich Angst? Was kann ich in diesem Moment tun, um aus der Angst

    rauszukommen?

    18. Oktober 2016
    Dienstag, 19:00 – 21:30
    3. Abend 
    Selbstwert und Scham!

    Wie fühle ich mich? Wie kann ich herausfinden, was ich brauche? Wofür schäme ich mich?

    Was kann ich tun, um mit mir ins Lot zu kommen?

    15. November 2016
    Dienstag, 19:00 – 21:30
    4. Abend 
    Glaubenssätze!

    Welchen Zweck erfüllen sie?
    Welche Glaubenssätze sind für mich noch gültig? Gibt es welche, von denen ich mich verabschieden möchte?
    Wie kann ich unerwünschte Glaubenssätze umwandeln in positive Bestärkungen?

    13. Dezember 2016
    Dienstag, 19:00 – 21:30
    5. Abend 
    Wut!

    Wie kann ich mit meiner Wut umgehen?

    Wie mit der Wut meines Gegenübers?

    Was brauche ich in dem Moment?

  • Paarseminar in Wertschätzender Kommunikation – Teil I – 18. November bis 20. November 2016!
    Dieser Kurs ist ausgebucht!

    Selbstbewußte Kommunikation in der Partnerschaft
    Ein Wochenendkurs für Paare, die ihre Beziehung noch erfüllender und wertschätzender gestalten möchten
    Einsteigerkurs Teil I – keine Vorkenntnisse erforderlich
    Im Kloster Schöntal.. Anmeldung ab September möglich.
    Anmeldung   
    Kursinhalt: Möchtest du mehr Leichtigkeit und Zufriedenheit in der Beziehung mit deinem Partner? Dann könnte dich dieses Angebot interessieren.
    Ein Seminar-Wochenende für Paare mit Inhalten, die deine Beziehung verändern werden. In einer wunderschönen Umgebung, mit leckerem Essen, und einer erfahrenen Kinderbetreuerin für Eure Kinder.
    Wir, Bernd Dreger und Ina Rodewald, bieten ein Paarseminar zum Thema: „Ich höre was, das du nicht sagst“ – Gelingende Kommunikation in der Partnerschaft – an. Das Seminar findet vom 18. bis 20. November 2016 mitten im schönen Jagsttal, im Kloster Schöntal statt (74214 Schöntal).
    In diesem Seminar erfahrt ihr, warum wir so oft aneinander vorbeireden, unser Partner uns nicht versteht und Konflikte durch das, wie wir etwas sagen, eskalieren. Auf Grundlage der Gewaltfreien Kommunikation® vermitteln wir Euch Handwerkszeug für eine wertschätzende Kommunikation mit dem Partner auch in schwierigen Situationen. Das bedeutet: Beobachten, ohne zu bewerten, Bedürfnisse und Gefühle klar und ehrlich auszudrücken und Bitten zu formulieren, die mein eigenes Leben und das meines Partners bereichern. Wer lernen möchte seinem Partner offen und neugierig zuzuhören, sich selbst klar und direkt auszudrücken, ohne den Anderen anzugreifen, der bekommt mit diesem Seminar einen echten Mehrwert.
    Noch sind Plätze frei! Die Paarseminare waren bisher immer ausgebucht! Wir freuen uns auf Euch!
  • Seminarreihe 4-A in Wertschätzender Kommunikation – 14. Sept. bis 12. Oktober 2016
    Mittwochs Abends von 19:00 bis 21:30
    Mit Ina Rodewald, in 68163 Mannheim, Böcklinstr. 71
    Der Kurs findet in den Schulferien nicht statt.
    Anmeldung  

    14. September 2016
    Mittwoch, 19:00 – 21:30
    Modul 1
    Beobachtung!
    Warum urteile ich über andere Menschen?
    Wir unterscheiden zwischen unserer persönlicher Wahrnehmung und der „tatsächlichen Gegebenheit“?
    Warum ist die Unterscheidung zwischen Beobachtung und Interpretation so wichtig?
    Was hilft mir die Verbindung mit meinem Gegenüber aufrecht zu erhalten?
    21. September 2016
    Mittwoch, 19:00 – 21:30
    Modul 2
    Bedürfnisse!
    Welche Bedürfnisse habe ich? Was sind Bedürfnisse? Wozu sind sie gut? Welche hat mein Gegenüber? Bedürfnisse versus Strategien!
    Mit welchen Strategien kann ich meine Bedürfnisse erfüllen?
    Wie kann ich herausfinden, was ich brauche, zum glücklich sein?
    28. September 2016
    Mittwoch, 19.00 – 21:30
    Modul 3
    Gefühle!

    Woher kommen Gefühle? Sind sie lästig oder willkommen? Was tun sie für mich?
    Was sind Gefühle und was sind Gedanken und Bewertungen?

    Warum ist es manchmal schwierig an meine Gefühle zu kommen?

    5. Oktober 2016
    Mittwoch, 19:00 – 21:30
    Modul 4
    Bitten!

    Wir üben Bitten zu formulieren: Wie kann ich eine Bitte so stellen, dass mein Gegenüber sie gut annehmen kann und die Chance hat, sie zu erfüllen? Oder sie – guten Gewissens – auch ablehnen kann?
    Was sind Forderungen und Wünsche? Warum sind sie so schwer zu erfüllen?

    12. Oktober 2016
    Mittwoch, 19:00 – 21:30
    Modul 5
    „Nein sagen!“

    Kann ich „nein“ sagen, ohne mein Gegenüber zu verletzen, ohne ihn/ sie zu verletzen?
    Wir sagen „Nein“ mit gutem Gewissen und aus vollem Herzen

    Was passiert, wenn ich JA sage und NEIN meine?

  • Seminarreihe 2-A in Wertschätzender Kommunikation  – 30. Mai bis 27. Juni 2016
    Montags Abends von 19:00 bis 21:30
    Mit Ina Rodewald, in 68163 Mannheim, Böcklinstr. 71
    keine Vorkenntnisse erforderlich
    Der Kurs findet in den Schulferien nicht statt.
    Anmeldung   

    30. Mai 2016
    Montag, 19:00 – 21:30
    Modul 1
    Beobachtung!
    Warum urteile ich über andere Menschen?
    Wir unterscheiden zwischen unserer persönlicher Wahrnehmung und der „tatsächlichen Gegebenheit“?
    Warum ist die Unterscheidung zwischen Beobachtung und Interpretation so wichtig?
    Was hilft mir die Verbindung mit meinem Gegenüber aufrecht zu erhalten?
    6. Juni 2016
    Juni, 19:00 – 21:30
    Modul 2
    Bedürfnisse!
    Welche Bedürfnisse habe ich? Was sind Bedürfnisse? Wozu sind sie gut? Welche hat mein Gegenüber? Bedürfnisse versus Strategien!
    Mit welchen Strategien kann ich meine Bedürfnisse erfüllen?
    Wie kann ich herausfinden, was ich brauche, zum glücklich sein?
    13. Juni 2016
    Montag, 19:00 – 21:30
    Modul 3
    Gefühle!

    Woher kommen Gefühle? Sind sie lästig oder willkommen? Was tun sie für mich?
    Was sind Gefühle und was sind Gedanken und Bewertungen?

    Warum ist es manchmal schwierig an meine Gefühle zu kommen?

    20. Juni 2016
    Montag, 19:00 – 21:30
    Modul 4
    Bitten!

    Wir üben Bitten zu formulieren: Wie kann ich eine Bitte so stellen, dass mein Gegenüber sie gut annehmen kann und die Chance hat, sie zu erfüllen? Oder sie – guten Gewissens – auch ablehnen kann?
    Was sind Forderungen und Wünsche? Warum sind sie so schwer zu erfüllen?

    27. Juni 2016
    Montag, 19:00 – 21:30
    Modul 5
    „Nein sagen!“

    Kann ich „nein“ sagen, ohne mein Gegenüber zu verletzen, ohne ihn/ sie zu verletzen?
    Wir sagen „Nein“ mit gutem Gewissen und aus vollem Herzen

    Was passiert, wenn ich JA sage und NEIN meine?

  • Paarseminar in Wertschätzender Kommunikation – Teil I – 10. Juni bis 12. Juni 2016
    Keine Plätze mehr frei!
    Selbstbewußte Kommunikation in der Partnerschaft
    Ein Wochenendkurs für Paare, die ihre Beziehung noch erfüllender und wertschätzender gestalten möchten
    Mit Kinderbetreuung
    Einsteigerkurs Teil I – keine Vorkenntnisse erforderlich
    Im Kloster Schöntal.
    Anmeldung   
    Kursinhalt: Möchtest du mehr Leichtigkeit und Zufriedenheit in der Beziehung mit deinem Partner? Dann könnte dich dieses Angebot interessieren.
    Ein Seminar-Wochenende für Paare mit Inhalten, die deine Beziehung verändern werden. In einer wunderschönen Umgebung, mit leckerem Essen, und einer erfahrenen Kinderbetreuerin für Eure Kinder.
    Wir, Bernd Dreger und Ina Rodewald, bieten ein Paarseminar zum Thema: „Ich höre was, das du nicht sagst“ – Gelingende Kommunikation in der Partnerschaft – an. Das Seminar findet vom 10. bis 12. Juni 2016 mitten im schönen Jagsttal, im Kloster Schöntal statt (74214 Schöntal).
    In diesem Seminar erfahrt ihr, warum wir so oft aneinander vorbeireden, unser Partner uns nicht versteht und Konflikte durch das, wie wir etwas sagen, eskalieren. Auf Grundlage der Gewaltfreien Kommunikation® vermitteln wir Euch Handwerkszeug für eine wertschätzende Kommunikation mit dem Partner auch in schwierigen Situationen. Das bedeutet: Beobachten, ohne zu bewerten, Bedürfnisse und Gefühle klar und ehrlich auszudrücken und Bitten zu formulieren, die mein eigenes Leben und das meines Partners bereichern. Wer lernen möchte seinem Partner offen und neugierig zuzuhören, sich selbst klar und direkt auszudrücken, ohne den Anderen anzugreifen, der bekommt mit diesem Seminar einen echten Mehrwert.
    Wir freuen uns auf Euch!
  • Seminarreihe 1-B in wertschätzender Kommunikation – 26. April bis 7. Juni 2016                                                   
    Dienstags Abends von 19:15 bis 21:45
    Mit Ina Rodewald, in 68163 Mannheim (Neuostheim), Böcklinstr. 71
    Der Kurs findet in den Schulferien nicht statt.
  • Paarseminar in Wertschätzender Kommunikation – 18. März bis 20. März 2016
    Selbstbewußte Kommunikation in der Partnerschaft
    Ein Wochenendkurs für Paare, die ihre Beziehung noch erfüllender und wertschätzender gestalten möchten
    Einsteigerkurs Teil I – keine Vorkenntnisse erforderlich
    Mit Bernd Dreger und Ina Rodewald
    Im Kloster Schöntal.
  • Seminarreihe 1-A in Wertschätzender Kommunikation – 8. März bis 12. April 2016
    Dienstags Abends von 19:00 bis 21:30
    Mit Ina Rodewald, in 68163 Mannheim, Böcklinstr. 71
    Der Kurs findet in den Schulferien nicht statt.
  • Seminarreihe 2-B in Wertschätzender Kommunikation  – 4. Juli bis 1. August 2016
    Montags Abend von 19:20 bis 21:50
    Mit Ina Rodewald, in 68163 Mannheim, Böcklinstr. 71
    keine Vorkenntnisse erforderlich
    Der Kurs findet in den Schulferien nicht statt.
    Anmeldung   [EXPAND Kursinhalt]
4. Juli 2016
Montag, 19:20 – 21:50
Modul 6
Aktives Zuhören!
Wie kann ich jemanden, der nicht aufhören möchte zu reden, unterbrechen?
Aktives Zuhören als Vorbereitung zur Empathie
Wir üben zuzuhören. Warum ist zuhören so wichtig?
11. Juli 2016
Montag, 19:20 – 21:50
Modul 7
Ärger und Wut
Wie gehe ich mit Ärger oder Wut um?
Wir kombinieren Beobachtung, Gefühl und Bedürfnis, und schließen eine Bitte an. Wir üben eine neue Sprache!
Antworten auf die Bitte üben
18. Juli 2016
Montag, 19:20 – 21:50
Modul 8
Kritik, Vorwürfe und Empathie!

Kritik hören und Kritik annehmen: wie gehe ich damit um, wenn mir jemand einen Vorwurf macht? Wir lernen und üben die vier Stühle-Methode

Wie kann ich mir selbst Empathie geben?

Wie kann ich meinem Gegenüber Empathie geben?

25. Juli 2016
Montag, 19:20 – 21:50
Modul 9
Glaubenssätze!

Welchen Zweck erfüllen sie?
Welche Glaubenssätze sind für mich noch gültig? Gibt es welche, von denen ich mich verabschieden möchte?
Wie kann ich unerwünschte Glaubenssätze umwandeln in positive Bestärkungen?

1. August 2016
Montag, 19:20 – 21:50
Modul 10
Empathiestrategien und mein inneres Team!

Mein inneres Team
Empathie für mich: was kann ich für mich Gutes tun, insbesondere wenn es mir nicht gut geht?

Erste-Hilfe-Kasten für den „Notfall“