1. Heidelberger Empathie-Forum


  • Sehnst du dich danach, Beziehungen auf Augenhöhe zu führen und gleichzeitig offen und authentisch zu sein und zu bleiben?
  • Sehnst du dich danach, harmonische und erfüllende Beziehungen zu führen?
  • Sehnst du dich danach, auch dann deine ehrliche Meinung zu äußern, wenn du wütend oder frustriert bist?

Dann ist das 1. Heidelberger Empathie-Forum die richtige Veranstaltung für dich!
Hier hast du die Möglichkeit, live zu erleben, wie es anders gehen kann.

Wir – Jürgen Licht, Ingrid Leuck, Elke Wilhelm und Ina Rodewald – sind vier Kommunikationstrainer*Innen aus der Region und nennen uns die 4 Empathiere,
Wir zeigen wie Wertschätzende Kommunikation Dich in Deinen Beziehungen unterstützt – sowohl in Unternehmen, am Arbeitsplatz, im Verein, als auch in Schulen, Partnerschaften und in der Familie,

Das Angebot
Verbindung, Kennenlernen, Vernetzung, Gemeinschaft, Lernen, Wachstum, Freude, Bewegung, Entwicklung, Aha-Erlebnisse, Anregungen… und alles, was spontan in diesem Rahmen entstehen wird.

Die Einladung
Aktives Mitmachen, Ausprobieren, viele praktische Übungen, eure Meinung kund tun, Spaß haben, Augen und Herz für Neues öffnen, uns Trainer*Innen und die anderen Teilnehmenden kennenlernen

Der Ort
Freie Waldorfschule Heidelberg, Mittelgewannweg 16, 69123 Heidelberg-Wieblingen

Der Termin
Samstag, den 27. Oktober 2018 von 9:30 bis 18:00

Die Organisator*Innen
Die 4 Empathiere: Elke Wilhelm, Ina Rodewald, Ingrid Leuck, Jürgen Licht

Dein Wertschätzungsbeitrag:
90 Euro inkl. MWSt.
Die ersten 25 Tickets: 60 Euro inkl. MWSt
Tickets erhältlich ab: Verkaufsbeginn wird noch bekannt gegeben!
Gib uns Bescheid, wenn du wirklich gerne kommen möchtest, und Schwierigkeiten hast, den Eintritt zu bezahlen.

Das leibliche Wohl
Wir werden eine einfache vegetarische Mahlzeit und Getränke zum Selbstkostenpreis anbieten.

Weitere Informationen und Anmeldemöglichkeiten folgen bald!